„Das zauberhafte Lichterspiel des Waldes erfüllt uns. Wir rennen. Wie der Wind. Tauchen in den Farben der Natur auf dass wir Leuchten wie die Sonne und die Sterne. Tief aus unserer Seele. Und wir Lachen. Laut. Nach Herzenslust. Lauschen. Leise. Den Blättern und all ihren Freunden. Fühlen. Die Ruhe. Ehrfürchtig. Geerdet. Frei.“

So wachsen wir
mit den Wurzeln
des Waldes.

Wir möchten den Familien in unserem Kindergarten eine Heimat bieten. Heimat heißt, sich Willkommen zu fühlen.Heimat berührt das Herz, schafft Vertrauen, gibt Sicherheit und Verlässlichkeit. Tagtäglich gebt Ihr Euer Kind für bis zu sechs Stunden in unsere Hand. Dies sollt ihr mit gutem Gewissen tun. In einer Elterninitiative, wie der unseren habt ihr das Recht und die Pflicht, euch aktiv in die Geschehnisse und die Entwicklung des Kindergartens einzubringen. Die Kindergartenordnung stellt hierbei den Grundpfeiler unserer gemeinsamen Arbeit dar. Freies Spiel führt zu freiem Denken. Durch die Weite des Spielraums lernen die Kinder Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. In der Natur gibt es für jeden die passende Herausforderung. Der Lauf der Jahreszeiten, das Verhalten der Tiere, der Einfluss des Wetters auf die Umgebung. Die Natur stellt Fragen, deren Antwort die Kinder nur hier finden.

Erlebe einen Tag mit den Waldhörnchen.

Erfahre mehr
BASTIAN PIETZKO Leitung
Marlies Pietzko Erzieherin
Haiko Niewerth Erzieher
Till Tutsch FSJ
Thimo Flügge Auszubildender

WIE IST DAS JETZT NOCH MAL MIT DEM VEREIN?

Damit eure Kinder einen Platz in unserer Gruppe erhalten ist eine Mitgliedschaft im Verein Kinder des Waldes e.V. Voraussetzung.

Dies bringt Rechte & Pflichten mit.

Erfahre mehr über das Vereinswesen.

EIN TAG BEI DEN WALDHÖRNCHEN

Unser Alltag bietet den Kindern Raum für vielfältige Erfahrungen: Die Kinder schulen ihre Motorik, stärken ihre Ausdauer, schärfen ihre Rhetorik, fokussieren ihre Aufmerksamkeit, entwickeln ihre Phantasie und bilden ihren Charakter,...

Mehr erfahren.
EINDRÜCKE

FAQ

Anzahl und Alter der Kinder?

Wir bieten 20 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt einen Kindergartenplatz.

Wann ist geöffnet?

Unser Naturkindergarten ist Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet. Bringzeit: 8:00 bis 9:00 Uhr Abholzeit: 12:45 Uhr und 13:30 bis 14:00 Uhr

Was kostet ein Waldhörnchenplatz?

Der monatliche Beitrag beträgt 125 € im Monat. Dieser dient dazu, die Kosten des Kindergartens zu decken. Wir sind ein Gemeinnütziger Verein und erwirtschaften keinen Gewinn.

Wetter?

Ja, jedes Wetter passt zu unserem Naturkindergarten. Denn jedes Wetter bringt besondere Erfahrungen. Je nach Lage passen wir unsere Kleidung an. Bei extremen Wetterlagen halten wir uns in einer Schutzunterkunft auf, diese ist mit einem Holzofen ausgestattet, sodass wir es auch bei Kälte warm haben. Auch spontane Ausflüge in Museen, etc. finden statt.

Was essen die Waldhörnchen?

Die Waldhörnchen können am Vormittag und nach der 1.Abholzeit ihr mitgebrachtes Vesper essen. Unser Ziel ist es Müll zu vermeiden, darum bitten wir euch, wann immer möglich auf Wegwerfprodukte zu verzichten. Damit eure Kinder den Tag gut meistern können, bitten wir euch, eurem Kind ein ausgewogenes Vesper mitzugeben.

Vorschule, Feste und Geburtstagsfeiern?

Gibt es auch bei den Waldhörnchen. Dies kann ausführlich in unserer Konzeption nachgelesen werden.

Wie sieht die Elternarbeit aus?

In regelmäßigen Abständen tauschen wir uns über das Befinden eurer Kinder aus. Die Fachkräfte bieten den Familien einmal Wöchentlich die Möglichkeit einer offenen Sprechstunde an. Diese findet auf dem Grundstück der Waldhörnchen statt (bei schlechtem Wetter in der Schutzunterkunft). Für Wünsche, Gedanken und Anregungen stehen wir Euch während der Bring- und Abholzeiten bereit. Es finden Vereinsversammlungen & Elternabende zu bestimmten Themen statt.

KONTAKT

Hier entsteht die Website der Waldhörnchen. Der neue Naturkindergarten im Rotenacker Wald. Bei Fragen gerne unten stehendes Kontaktformular ausfüllen. Wir freuen uns auf Eure Nachricht.